Schwerfällige Möbel

Es ist undenkbar jahrelang jeden Tag das gleiche Outfit zu tragen, doch genauso verfahren wir bisher mit unseren Möbeln. Unser Geschmack, unsere Bedürfnisse und unsere Lebensumstände verändern sich fortwährend. Unsere Kleidung können wir diesen Veränderungen schnell und einfach anpassen. Unsere Wohn-Outfits hingegen, können wir nur mit großem Aufwand wechseln, denn herkömmliche Möbel sind schwerfällig, starr und unflexibel.

Flexibles Design

Das Möbel-Design-System wurde vom Berliner Designer Johannes Ernst entworfen. Die größte Herausforderung im Designprozess bestand darin, die maximal mögliche Flexibilität mit den höchsten Ansprüchen an Ästhetik, Benutzerfreundlichkeit und Langlebigkeit in Einklang zu bringen. Zwischen der ersten Idee und der kompletten Umsetzung in ein serienfertiges Produkt liegen nahezu 3 Jahre Entwicklungsarbeit. In dieser Zeit ist ein einzigartiges System entstanden, das wie ein Baukasten funktioniert, mit modularen Möbel-Bausteinen, die mühelos neu kombiniert und erweitert werden können.

Maximale Freiheit

VEIT wurde von Johannes Ernst und Till Reiter mit der Vision gegründet, Menschen bei der Interaktion mit ihren Möbeln die gleiche Freiheit, Individualität, Flexibilität und Spontanität zu bieten, wie wir sie von unserer Kleidung her kennen und lieben. Mit der Markteinführung des Möbel-Design-Systems kommt VEIT der Verwirklichung dieser Vision einen bedeutenden Schritt näher.